Über das Tamedhon
Die Welt
Interaktives
Hilfe und Anleitung
Diverses
Der Verein
Bannertausch
Impressum
  Tamedhon MUD - Die Fantasywelt im Internet
  Übersicht > Interaktives > Die Tamedhon Presse
 


   weiter      zurück      Artikelliste      Rubriken   


Gilden.finsternis - Artikel 1

Serii - 14. Mai 2004 05:13

'die daemonen+finsternis'


Aaaahlso. um mal einige dinge (zur geschichte) der gilde und den daemonen klar
zu stellen:

"komplett umgekrempelt" (nominiere ich schonmal fuers unwort des jahres) wurde
insgesamt DREI mal.

2 mal davon die gilde, 1mal die daemonen rasse.

die rasse: als entschieden wurde es wird eine seherrasse.

die gilde (1): als entschieden wurde es wird eine sehergilde.
die gilde (2): als ueberfluessige zauber rausgenommen wurden.

all diese 'umkrempelungen' fanden vor mehr als 2 jahren statt.
DANACH wurde NIX mehr 'umgekrempelt'. danach wurde debugt, angepasst und
erweitert.

die letzte TIEFGREIFENDE *erweiterung* fand anfang 2003 statt und war die
erweiterung der zauber auf 7 staerkestufen.

ENDE.

wenn jemand fragen zu bestimmten daten hat - ICH weiss sie genau ;) und ich
will bitte von keinem anderen mehr hoehren wann und wieoft was 'umgekrempelt'
wurde, denn der einzige ders genau weiss ist ICH, denn ich habs gemacht. ich
hab ueber vier jahrelang jedes einzelne zeichen des gildencodes eigenhaendig
getippt, geaendert oder geloescht. *bong*


und noch was generelles zu cairon's aeusserung 'lernen dauert so lange, da
vergeht einem die lust' - 2 ganze tage fuer ne gildenstufe zauber lernen. ich
weiss - eine frechheit. man sollte eigentlich bis stufe 15 kommen, noch am
selben tag an dem man eintritt!

hier mal was neues, leute: man ist nicht in ner gilde um aufzusteigen, und
fuers aufsteigen zu ueben. man ist in der gilde weil man deren faehigkeiten
beim SPIELEN benuetzen moechte, beim metzeln und wozu auch immer sonst. wenn
man gut genug geworden ist kann man in der gilde aufsteigen, und neue
faehigkeiten lernen!

die ab'ler kaempfen alle schon seit jahren mit den selben zaubern weil - ja
weil sie die nach 2wochen alle schon konnten und dann war sense. wenn man in
der gilde oben ist ist man oben.
bei den daemonen ist das eben etwas rausgezoegert (wer ab'ler bleiben will und
taeglich mit den zaubern die er schon immer hatte zaubern will - fein, dann
macht das. wer schnell aufsteigen will und in nixdieschwupdiwup ganz oben sein
will - bleibt in der ab-gilde!)

und wie hoer ich das rumgeheule (wohlgemerkt von leuten die nicht mal daemon
sind und das eigentlich garnicht vor sich haben) 'millionen fuer die
zauberstufen zu ermetzeln dauert zu lange' ? *pafff* was meint ihr was NOCH
laenger dauert? auf spielerstufe 100 zu kommen - das steht euch (geruechten zu
folge) bei den bewahrern bevor, wenn ich mich recht entsinne - eine weitere
gilde, wenn ich mich nicht taeusche, die wert darauf legen wird dass man NICHT
so ohne weiteres von heute auf gestern ganz oben ist, was mir SEHR gefaellt!

wenn die ran kommen - geht dann auch das geheule los 'oh, viel zu schwer.
dauert ja ewig bis man aufsteigen kann' oder nicht?
wenn nicht dann: WO ist der unterschied zwischen metzeln ewig fuer die
naechste spielerstufe und metzeln fuer genug kohle (oder schleim *g*) fuer die
zauberstufen?
wenn doch: heult doch!

mal ganz abgesehn - ist ja nicht dass das metzeln fuer umsonst ist. man
bekommt schon genug xp dafuer ;)


so. ich hoffe ich hab mich klar ausgedrueckt. bei fragen - DIREKT (ich hoffe
alle wissen was das bedeutet... direkt) an MICH.

danke fuer die aufmerksamkeit.

serii

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Re: die daemonen+finsternis +1 Serii 14. Mai 2004 05:21

Free Sitemap Generator